Leicht & Sinnig

Belangloses in unregelmäßigen Abständen

Start
Über mich
Email
Archiv
RSS


Letzte Kommentare von: Kristof, Kristof, Kristof, siria, siria, Frau Nachbarin, Frau Nachbarin, Kristof, Frau Nachbarin, kristof, siria, Kristof, siria, kristof, Frau Nachbarin, ...
 The Big Picture
 BlackBlog
 Farbfreu
 GER71
 Vimeo
 Youtube
 
Kid37 / Chat / Giardino / Mariong / Marc / Vowe / Arboretum / Nelly / Fefe / Dings / Siria / Wortmischer
 
Topleftpixel / Topleftpixel / Fotok / LostInShots / Bananaphoto / Fff / Engraver / 20x30 / Lupicture / Pun
 
Interieur / Kätzchen / Blümchen / BW / Bier / Food / Bahn / KGA / Gesichter / Cemetery / Rost / Auto / Photofriday
 
Kopfhoch ~ Jens ~ Eva ~ Kaltmamsell ~ Don ~ Axelk ~ Godany ~ Gross ~ Sturmflut ~ Sturmfrau ~ Doc ~ Düsenschrieb ~ Stil ~ Anke ~ Boomerang ~ Gorilla ~ Borrowfield ~ Zebu ~ Etosha ~ Oldeurope ~ Stella ~ Vert ~ Dev ~ Svenk ~ Huflaikhan ~ Formfreu ~ Stubenzweig ~ Wilson ~ Mutti ~ Jette ~ Frauk ~ Teichrose ~ Mks ~ Schoenundgut ~ Ebbelwoicity ~ Hammernich ~ Bobbes ~ Digger ~ Ruthe ~ Nase ~ 12 ~ Am Rande ~ Moff ~ Flix ~ Meta ~ Clausast ~ Fuchskind ~ Stuttmann ~ Schwarzetage ~ Egon ~ Fail ~ Schisslaweng ~ Strich ~ Krumins ~ Xkcd
 
Mini Url / Dict.leo.org / Maps / Ecosia / TVInfo / Fussball / Wikipedia / Spiegel Online / FR / FR: Langen / OP / Echo / FAZ / Zeit / Nzz / Standard / Ksta / Waz / Nrhz / Taz / Bbc / Guardian / Sueddeutsche / Heise / Golem / Winfuture / Titanic / Eulenspiegel / Postillon / Kino Darmstadt / Kino Langen / Kino-Langen / Centralstation / Himmelhoch / Stöffchemacher / Norient / Mashup / Mtown / G3rst / Soul / Rillenrudi / Bad Panda / Fma / Subnav / Elkline / Bildblog / Gesundheit / Lawblog / Philoblog / Langeninfo / Trebur / Darmundestadt / Pfungstadt / Histofakt / Augias / Steine / Mittelalter / Fotoarchiv / Mittelalter / Archivalia / Stadtlandsand / Brightsblog / Blogger
 
 
470er / Sailworld / Sailing-News.ch / Sailinganarchy / DSV / Binnensegler
 
 1. Liga
 2. Liga
 Wetter Langen
 Wetterradar
 Windytv
 FF Langen
 POL-OF
 Vielleicht
 Ohne Sauerstoffgerät
 Langen
 Darmstadt
 
Openskymap . FlightRadar . Verkehr . Openstreetmap . Opencyclemap . Hikingmap . Openpiste . Geodaten de . Hochwasser de . Pegel . Geothermie de . Landschaften de . Stickstoff . Strahlung . Umweltportal . Seekarten . Landkreis Offenbach . OSM Blog




Ausstellungsankündigung und Einladung


Die "Freunde Sprendlingens" laden ein:

DREY EICH - Eine Landschaft auf historischen Karten

Eine der selbstgestellten Aufgaben der Freunde Sprendlingens, Verein für Heimatkunde e.V., ist die Erforschung der Geschichte der Landschaft Dreieich. Diese Geschichte erschließt sich z.B. durch das Studium von historischen Landkarten. Der Verein hat Zugang zu zahlreichen

Originalkarten aus Privatbesitz und verfügt über hochwertige Reproduktionen und Vergrößerungen von Karten aus verschiedenen Archiven.

Vor diesem Hintergrund hat der Vorstand der Freunde Sprendlingens beschlossen, im Rahmen der Reihe „40 Jahre Dreieich" am 22.10.2017 im Gemeindehaus der Erasmus-Alberus-Gemeinde in Dreieich-Sprendlingen, Tempelstraße 1, eine Ausstellung historischer Karten zu organisieren, in denen die Landschaft Dreieich abgebildet ist. Die Veranstaltung ist eintägig. Sie beginnt um 10:00 Uhr und endet um 17:00. Die offizielle Eröffnung mit einer Erläuterung der Karten ist für 11:00 Uhr angesetzt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Es werden Karten gezeigt, die noch nie in der Öffentlichkeit präsentiert wurden, so z.B. die Karte der „Sprentlinger und Neu Ysemburger Terminey“ von 1761 aus dem Birsteinschen Archiv. Der im Staatsarchiv Darmstadt aufbewahrte „Plan von der Landstras von der Bayerseich Bruck durch Langen bis an die Springlinger Gränz, wie solche koente Chaußirt werden“ wird in einer bearbeiteten Reproduktion in Originalgröße zu sehen sein. Aus dem Dreieich-Museum stammt die hochinteressante Karte des Hainer Bürgerwaldes. Die handkolorierten Originalkarten der Gegend um Frankfurt von Blaeu und Janssonius werden ausgestellt, ebenso die Abbildungen der Röder Mark, der Bieber Mark, des Gravenbruchwaldes und vieles mehr.

Die Ausstellung wendet sich insbesondere an Bürger aus Dreieich, Egelsbach, Langen, Neu-Isenburg, Dietzenbach und Heusenstamm, die sich für Lokalgeschichte interessieren und die erfahren wollen, wie die Kartografen früherer Zeiten die Landschaft Dreieich gesehen haben.


07.10.17 17:03 Kristof [0 Kommentare]